Annika

Ich heiße Annika, bin 25 Jahre alt und betreue zwei Pferdestunden auf der Wiese.

Mit Pferden habe ich schon sehr lange zu tun. Mit drei Jahren habe ich angefangen zu voltigieren und mit sechs Jahren habe ich dann auch begonnen im Unterricht zu reiten. Seitdem ich 16 Jahre alt bin, habe ich ein eigenes Pferd. Mein Pferd ist mittlerweile aber schon ein Rentner und lebt ein glückliches Leben an der Ostsee.

Ich bin sehr froh in Bremen auf der Wiese wieder Kontakt mit Pferden zu haben und habe viel Spaß daran meine Pferdestunden zu betreuen.

Berit

Ich bin Berit, 25 Jahre alt und liebe es besonders mit Pferden zusammen zu sein, weil sie einem so Vieles auf ihre wunderbare Art beibringen. Diese Begeisterung auf der Wiese mit den Kindern zu teilen macht mir sehr viel Spaß.

Meine Pferdeliebe hat schon früh begonnen als ich meinen großen Schwestern noch beim Reiten zugucken musste. War das cool, als ich endlich selber auf den Rücken des Ponys klettern durfte! Da konnte mich dann so schnell keiner mehr runter holen, bis ich für das Studium weggezogen bin und damit etwas Abstand zum Reitstall begonnen hat. Deshalb genieße ich es umso mehr nun auf der Wiese zu sein.

Jantje

Ich bin Jantje, 23 Jahre alt und seit 2018 Teil des Wiesenteams.
Angefangen habe ich als Reitbeteiligung unseres Ponywallachs Major, den ich besonders ins Herz geschlossen habe.
Mittlerweile betreue ich den Ponykindergarten und zwei Pferdestunden.

Ich reite seit ich ein kleines Kind war und bin unheimlich froh, mit der Wiese einen Ort gefunden zu haben, an welchem ich die Liebe zu den Pferden mit der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen verbinden kann und an welchem ich Teil einer so tollen Gemeinschaft bin.

Erfahre mehr über…